METAL ON THE HILL 2016 News

Der Metal kehrt nach Graz zurück!

 

In der Festivalszene der steirischen Hauptstadt tut sich gerade Einiges. Auf der Kasemattenbühne am Grazer Schlossberg und im Dom im Berg wird von 12. bis 13. August erstmals ein Event stattfinden, das in der steirischen Metalszene endlich wieder einmal so richtig einheizen wird.

 

Offiziell bekannt für Metal On The Hill 2016 sind bereits folgende Bands:
12.08. (Dom im Berg): DevilDriver, Drescher, Jinjer und Tuxedo
13.08. (Kasemattenbühne): Arch Enemy, Satyricon, Lacuna Coil und Moonspell

Weitere Acts sollen noch Ende März bekannt gegeben werden. Wir halten euch auf jeden Fall auf dem Laufenden! Tickets sind übrigens schon hier erhältlich:

metal-on-the-hill.com
spielstätten.at

Link zur Veranstaltung:

Metal On The Hill 2016

 

Beitragsbild: Metal On The Hill


Ilka

Wäre mein Leben ein typischer und damit völlig realitätsferner, überspitzter und von wahnwitzigen Wunschvorstellungen geprägter Film, dann würde folgendes Szenario die Eröffnungsszene darstellen: Ilka sitzt mit einer Tasse Minztee und Brownies auf ihrer Terrasse an der irischen Westküste, umgeben vom weiten wilden Meer und weniger wilden Schafen. Plötzlich biegt ihre kleine getigerte Katze um die Ecke, schnurrt wie verrückt und erzählt von ihren Abenteuern mit den Eichhörnchen im Wald. Zur irischen Meeresbrise und dem idyllischen Rauschen der Wellen mischen sich die zerberstenden Klänge einer beliebigen Alternative Metal Band, damit das alles nicht ganz so kitschig ist … to be continued … Zusammenfassend lässt sich also festhalten: Ja, ich bin eine ruheliebende Person und ja, ich mag harte Musik. Ich bin quasi der Beweis dafür, dass Ruhe und Lautstärke einander nicht ausschließen müssen, sondern wunderbar miteinander vereinbar sind. Kontrovers? Vielleicht. Achja, und falls irgendwer irgendwen kennt, der bereit ist, obige Filmidee umzusetzen – bitte melden, ich buch schon mal den Flug! ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.