MUSIKwoch Konzerte

MUSIKwoch ist eine Veranstaltungsreihe in der Feierlaune, die jeden ersten Mittwoch des Monats stattfinden wird.

Was passiert genau in der Feierlaune? Lokalen MusikerInnen wird eine kleine Bühne geboten, um sich selbst auszuprobieren und vielleicht unveröffentlichte Songs vor kleinem Publikum zu präsentieren. Die Nähe zum Publikum ist in dieser Location garantiert und erzeugt dadurch einen ganz eigenen Charme und Dynamik. In einem akustischen Rahmen wird der Abend zu einem großartigen Zusammenkommen von MusikerInnen und Musikbegeisterten, um bei einem kühlen Bier oder einem gemütlichen Glas Wein den Abend ausklingen zu lassen.

Eröffnet wird die Konzertreihe morgen Abend von Marko Zeiler, mit seinem Singer-Songwriter-Set. Im ersten Set wird Marko alleine die Bühne rocken und dann wird er noch zwei Überraschungsgäste aus der heimischen Szene präsentieren. Es wird gemunkelt, dass Marko Zeiler den Harmonikavirtuosen David Siebenhofer (Mamabeda) am Start hat. Wir glauben auch zu wissen, dass Funkpianist Gunther Schuller (The Zylers) in die Tasten hauen wird. Dieses Trio wäre unschlagbar!

Der konzertante Rahmen wird durch den besonderen Charme des Lokals ein Erlebnis für MusikerInnen und Fans.
Wir lassen es uns nicht entgehen!

Wo: Feierlaune Harrachgasse 22, 8010 Graz
Doors: 19.00 Uhr
Konzertbeginn. 20.30 Uhr


Faraz

Viele Fragen mich oft, warum ich noch nichts von dem neuen Film gehört habe oder wie dieser Klassiker an mir vorbei ziehen konnte. Was?! Das kennst du nicht? Was ist mit dir los? Meine Antwort ist dann meist die selbe. Ich kenne die Musik die verwendet wird aber den Rest nicht. Meine engsten Freunde kommen schon gar nicht mehr auf die Idee mich nach Empfehlungen für Filme oder ähnliches zu fragen, aber wenn es um den einen Song geht den wir vor 3 Jahren zusammen in der Bar um die Ecke gehört haben bin ich ihr Mann, so etwas weiß ich immer. Daraus lässt sich wahrscheinlich schließen dass Musik kein ganz so unessentieller Teil meines Lebens ist. Oft kommt dann noch die Frage. Magst du sonst noch was, außer Musik?! Meine Antwort darauf ist dann meistens, ja ich mag Avocadosalat und den Geruch von den roten Samtsesseln in Opern. Mir wird oft nachgesagt, dass ich sehr chaotisch bin, was die wenigsten aber wissen ist, dass sich da ein überaus gut gepflegtes Chaos in meinem Kopf befindet, welches einen genauen Plan verfolgt! Ein Plan der auf ganz abstruser Art und weiße verfolgt wird, bis das Ziel erreicht wurde, was dann glücklicherweise meistens der Fall ist!

Kommentare

  1. […] Lokalen MusikerInnen wird eine kleine Bühne geboten, um sich selbst auszuprobieren und vielleicht unveröffentlichte Songs vor kleinem Publikum zu präsentieren. Die Nähe zum Publikum ist in dieser Location garantiert und erzeugt dadurch einen ganz eigenen Charme und Dynamik. In einem akustischen Rahmen wird der Abend zu einem großartigen Zusammenkommen von MusikerInnen und Musikbegeisterten, um bei einem kühlen Bier oder einem gemütlichen Glas Wein den Abend ausklingen zu lassen. (…weiter hier [Text vom 03.11.15]) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.